Wien Hund

oder: Müssen Schriftsteller sympathisch sein? von Ulf Schleth Das Buch ist schon ein paar Monate auf dem Markt, vermutlich wegen der großen Nachfrage mußte die Verlagsbuchhandlung Liebeskind ganz schnell eine zweite Auflage drucken. Der Titel des Buches „Donny hat ein neues Auto und fährt etwas zu schnell“ läßt auf ein gutmeinendes Kinderund Jugendbuch für 14-18jährige Read More

Real Krimi aus der Kurve

von Ulf Schleth Berliner Zeitung, 14.06.99: „’Ich weiß nicht, warum die uns als Treffpunkt ausgesucht haben’, sagte am Sonntag Christian Henning, Juniorchef des Eiscafés Henning in der Karl-Marx-Allee in Mitte. In seinem Café hatten sich am Sonnabend nachmittag etwa 90 polizeibekannte Hooligans aus Bremen, Potsdam und Berlin verabredet. Nach Angaben der Polizei trafen sie dort Read More

Generation B

Claudia Wahjudi - Metroloops - Cover

Claudia Wahjudis Roman „Metroloops – Berliner Kulturentwürfe“ von Ulf Schleth Haben die Verlage uns in den letzten Monat noch ziemlich genervt mit ihrem Verständnis vom Berlinroman, schreiben unsere Jungliteraten immernoch an ihren Versionen, sofern sie noch keinen Treffer gelandet und schon durch die Talkshows geschleift wurden und haben wir den albernen ‚Generation X‘ Hype längst Read More

Der Maschinenmensch

Die Verschmelzung von Menschenkörper und Maschine zum Cyborg ist Stoff für Visionen. Dabei weiß keiner so genau, was ein Cyborg eigentlich ist. Ulf Schleth und Wolfgang Neuhaus liefern Argumentationshilfen. Aus Pl@net 01/1997.